WenDo

Wendo-Kurs für 14 – 17-jährige Mädchen, mit und ohne Beeinträchtigung

Am Samstag, den 25.09.2021 von 10 – 15 Uhr, bieten wir unter entsprechenden Schutzmaßnahmen und Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wieder einen WenDo-Kurs an.

Der WenDo-Kurs findet in der Turnhalle der Wallschule, Georgstr. 1 in Oldenburg statt. Falls die Schutzmaßnahmen es nicht zulassen, könnte der Kurs nach draußen auf den Sportplatz in der Haareneschstraße (Treffpunkt: Fahrradstand hinter der OTB-Halle) verlagert werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt: 32,00 Euro und kann über die OL-Card abgerechnet werden.

Teilnehmerinnen mit Beeinträchtigung bitten wir vorher mit uns Kontakt aufzunehmen.

Information und Anmeldung bis zum 20.09.2021:
Wildwasser Oldenburg e.V.
Frau Veronika Wieborg
Lindenallee 23, 26122 Oldenburg
Tel.: 0441 / 1 66 56
E-mail: info@wildwasser-oldenburg.de

Wendo-Kurs für 8 – 11-jährige Mädchen, mit und ohne Beeinträchtigung

Dieser Kurs ist ausgebucht!

Am Samstag, den 31.07.2021 von 10 – 15 Uhr, bieten wir unter entsprechenden Schutzmaßnahmen und Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wieder einen WenDo-Kurs an.

Der WenDo-Kurs findet in der Turnhalle der Wallschule, Georgstr. 1 in Oldenburg statt. Falls die Schutzmaßnahmen es nicht zulassen, wird der Kurs nach draußen auf den Sportplatz in der Haareneschstraße (Treffpunkt: Fahrradstand hinter der OTB-Halle) verlagert.

Die Teilnahmegebühr beträgt: 32,00 Euro und kann über die OL-Card abgerechnet werden.

Teilnehmerinnen mit Beeinträchtigung bitten wir vorher mit uns Kontakt aufzunehmen.

Information und Anmeldung:
Wildwasser Oldenburg e.V.
Frau Veronika Wieborg
Lindenallee 23, 26122 Oldenburg
Tel.: 0441 / 1 66 56
E-mail: info@wildwasser-oldenburg.de

WenDo für Mädchen

"Hallo, ich heiße Lena und arbeite seit über 5 Jahren in unterschiedlichen Projekten mit Frauen und Mädchen. Seit diesem Jahr führe ich WenDO-Kurse für Mädchen auch bei Wildwasser Oldenburg durch. WenDo ist der Weg der Frauen und Mädchen zu mehr Selbstsicherheit durch Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Wendo Trainerin bin ich geworden, weil ich davon überzeugt bin, dass jedes Mädchen und jede Frau ein Recht darauf hat, ohne Gewalt aufzuwachsen und zu leben. Und natürlich auch, weil ich die Idee von Wendo großartig finde – jede ist gut, so wie sie ist, und kann Wendo machen. Wendo macht riesigen Spaß, und ich freue mich darauf, dich in einem Kurs zu treffen."

Foto: Bild von durchgeschlagenen Holzbrettern der Teilnehmerinnen des letzten Kurses aus Mai 2019